Samstag, 26. November 2011

Wieder in Wien ...

Hallo,

Wien hat mich wieder, ob es will oder nicht. Dabei kann ich im Zuge meiner Reise, die erst heute Vormittag geendet hat, auf 3 Glücksfälle zurückblicken.

1: Reisekomfort

QANTAS hat mich ungefragt von Holzklasse auf Business upgegradet. Obwohl ich nie so bescheuert wäre, auf einen Schlag ein paar 1000-er loszuwerden, um auf der Langstrecke Business zu fliegen, so muss ich doch sagen. Die Businessklasse im A380 hat etwas sehr sehr angenehmes und komfortables.. der ganze Stress mit Beinfreiheit, ungehobelten, ungewaschenen Sitznachbarn etc. verblasst im Skybed bein einem Glaserl guten Roten .. An dieser Stelle ein Dankeschön.

2. Wetter in Wien.

DIE SUPPE IST VERSCHWUNDEN. Wie schön die Stadt im Anflug zwar im Dunst, aber unter tiefstehender Novembersonne zu sehen. Ein 2.5-faches *Hoch* auf den Westwind.

3. Die Aussichten.

Die aktuellen Läufe des GFS und ECMWF zeigen, dass es eine Chance gibt, dass sich die Frontalzone mit kurzweiligeren Frontdurchgängen im Lauf der neuen Woche über Mitteleuropa legt, und die Drohung eines neuen, beständigen Hochs nicht mehr so immanent wie noch vor 48 Stunden ist.

3 Dinge, die den Kampf gegen den Jetlag etwas angenehmer gestalten als sonst. Mal sehen, was sich morgen auf den Wetterkarten bietet. Bis dahin lg

Manfred

Kommentare:

  1. Danke! In Zeiten, wo von den internationalen Medien bis runter zum kleinen Blogger fast nur noch Weltuntergangsstimmung verbreitet wird, wirkt ein solcher Beitrag wie der sprichwörtliche Brunnen in der Wüste...

    Grüsslis
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  2. Vor allem hat es endlich seit 1 Woche Dauergrau wieder SONNE - SONNE - SONNE. Das ist sooooooooooooooooooooooooooooooooo schön.

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen wieder in Österreich. Bin schon sehr gespannt über Deine Wettervorhersagen!!!
    lg
    Leo aus St.Oswald im südlichen Waldviertel

    AntwortenLöschen

Da kenntat ja jeder kumman ...! Dennoch ... Hier ist Platz dafür :) !