Sonntag, 20. Juni 2010

Wochenwettervorschau

Hallo,

die Schafskälte hat erwartungsgemäß in Österreich Einzug eingehalten. Vor allem von der Obersteiermark westwärts hat es teilweise bis 1500m herab geschneit, sodaß einige hochalpine Pässe, wie der Sölker Tauern oder die Silvretta Hochalpenstraße vorübergehend gesperrt werden mußten. Den Grund sehen wir hier:


Der Trog aus Norden hat in der letzten Nacht die Alpen nach Süden hin überquert und eine kräftige Zyklogenese über dem Golf von genua ausgelöst. In tiefen Schichten kommt kalte Luft aus Nordwest bis Nord zu uns, in höheren Schichten gibt es Aufgleiten warmer Luft aus Süden, deswegen hat sich die Schneefallgrenze so weit heruntegefressen.

Zum Glück ist dieses Tief kein VB Tief und macht keine Anstalten nach Nordosten zu ziehen, es hält vielmehr tendenziell Ostkurs Richtung Balkan und Rumänien, wo es am Dienstag/Mittwoch ankommen wird.

Am Montag und Dienstag dreht nach der Bodenströmung auch die Höhenströmung bei uns auf Nord. Die Aufgleitniederschläge aus Süden lassen rasch nach, dafür stauen sich entlang der Alpennordseite zahlreiche Schauer. Im Süden siehts dann besser aus, da kann es föhnig Auflockern. Die Schneefallgrenze sollte allmählich wieder in Richtung 1800m (Montag) , später über 2000m ansteigen. Das liegt daran, dass um das Tief uim Osten herum schon aus Nord bis Nordost wieder wärmere Mischluft aus Rußland und Weißrußland bei uns ankommt.

Der Mittwoch sieht dann in allen zur Verfügung stehenden Modellen wieder recht freundlich mit Höchstwerten jenseits der 20 Grad Marke aus, ab Donnerstag scheiden sich die Geister. Nach ECMWF würde das Mittwochswetter bei nahezu unveränderter Großwetterlage noch ein paar tage in die Verlängerung gehen (leichte nördliche Höhenströmung, mäßig warme Luft), GFS lässt in seiner neuesten Simulation ab Donnerstag den Atlantik mit ein paar Höhentiefs und Kurzwellentrögen eingreifen. Dabei würde es mäßig warm bleiben, allerdings auch zeitweise wechselhaft.

Eine markante Vorderseite, und das ist das wichtige ist bis über das nexte Wochenende hinaus (DIF !!!) mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auszuschließen, damit steht uns erstmal also auch so gut wie sicher keine Hitze ins Haus.

Lg und angenehmen Wochenbeginn wünschend

Manfred

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Da kenntat ja jeder kumman ...! Dennoch ... Hier ist Platz dafür :) !