Donnerstag, 12. November 2009

Ungewöhnliche Hitzewelle in Südaustralien

Der Süden Australiens wird derzeit von einer für die Jahreszeit ungewöhnlichen Hitzewelle heimgesucht. Der November entspricht auf der Südhalbkugel ja dem europäischen Mai, was die Jahreszeiten angeht.Normalerweise dauern selbst im Hochsommer die Hitzewellen nur einige wenige Tage, da durch die Nähe zum kalten, antarktischen Meer immer wieder Kaltfronten mit kühler Meeresluft streifen.




Aktuelles Satellitenbild


Seit nunmehr einer Woche lagert aber ein starkes Hoch über der Region und beschert vor allem dem zentralen Süden rund um die Metropole Adelaide andauernd Tage mit um die 40 Grad Nachmittagstemperatur.



Hier die Nachmittagstemperaturen.




Das ist eine Boden- und Höhenwetterkarte. Man sieht ein kräftiges Hoch über dem zentralen Süden des Landes. Die Lage des Hochs am Boden ist so, dass wenigstens an den Küstenabschnitt der Wind vom Meer kommt und damit direkt am Meer die Hitze etwas dämpft. Weiter im Osten, Richtung Victoria und Melbourne hat andauernder Südwestwind die Hitze wenigstens für ein paar Tage unterbrochen.




Diese Karte zeigt die Temperatur in ca. 1500m Höhe. Sie gibt dem Meteorologen einen guten Anhaltspunkt, wie warm es am Boden tatsächlich werden kann. Für Australien gilt hierbei die Faustformel: Höchsttemperatur ist gleich Temperatur in 1500m plus 18 Grad.(Bei voller Sonneneinstrahlung)


 Wie vorher angesprochen, zeigt der Wind, dass in direkter Küstennähe auflandiger Wind herrscht, hier ist es angenehm warm. 50km landeinwärts hilft das nicht mehr und es ist brennheiss.



Die Temperaturkarte zeigt schön die am meisten betroffenen Regionen.

In den nächsten Tagen wird das Hoch etwas nach Osten wandern, damit dreht der Wind im gesamten Süden das Landes auf Nord und verschlimmert die Hitze weiter, da dann auch kein Seewind mehr auftritt. Es wird ca. auf eine 2-Wöchige Hitzeperiode hinauslaufen, zum Ende der nächsten Wochen kommt an der Vorderseite eines Tiefs wieder mehr Dynamik ins Wettergeschehen und damit ergibt sich eine reelle Chance auf Abkühlung.

Gruß

MS


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Da kenntat ja jeder kumman ...! Dennoch ... Hier ist Platz dafür :) !