Mittwoch, 20. Oktober 2010

Letztes (Stänker)Post zu MEGI

Hallo,

Taifun MEGI ist von der Bildfläche verschwunden. Nein, nicht von den Schirmen der Meteorologen, er hat sich über dem Südchinesischen Meer wieder auf  KAT4, also zur zweithöchsten Stufe regeneriert und ist damit im Moment mit Mittelwinden über 200 km/h extrem gefährlich. Verschwunden ist er nur aus den mitteleuropäischen Medien. Mit einem atlantischen Kat1 Hurrikan würde das nicht geschehen, über den würde noch berichtet, wenn er sich vor Land längst aufgelöst hat.

MEGI gehört zu der Handvoll der stärksten Wirbelstürme, die jemals beobachtet wurden, ein paar Fakten dazu gibts auf dem WETTER-TV Blog, den heute mein Kollega Andreas (II) verfasst hat.


Und dabei sind die weiteren Szenarien durchaus brisant. GFS hat eine Extremvorhersage für MEGI in Petto, die ihn recht weit östlich auf direkter Bahn auf die dichtbevölkerte Insel Taiwan, und zwar hauptsächlich auf den Südwesten um die Millionenstadt Kaohsiung lenken würde, Orkan und heftiger Regen wären die Folge. Weniger dratische Szenarien lassen MEGI etwas weiter westlich unter Abschwächung auf das Südchienesische Bergland ziehen. Da ist also noch Potential für Weltschlagzeilen drin... Blogleser sind da aber vorher informiert.

Ich habe das schon einmal zu beginn der Wirbelsturmsaison gesagt, ich verstehe nicht warum die Europäischen Medien die Hurrikans von Beginn an verfolgen und die pazifischen erst, wenn a schon Hunderte Menschen gestorben sind oder B die Zerstörung weiter Landstriche unmittelbar bevor steht.

Nirgends war zu lesen, dass Megi als zweiter Sturm neben Wilma die magische 900 hPa Kerndruckgrenze unterschritten hat. (Hausverstand sagt: 885 hPa: da fehlen mehr als 10% der gesamten Atmosphärenmasse, so heftig ist das System).
Und ich will, ich weiß ich wiederhole mich, nicht darüber nachdenken, wie es in anderen Bereichen der Weltnachrichten zugeht, in denen ich nicht so kompetent bin, mich selbst zu bilden.

Gruß

Manfred

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Da kenntat ja jeder kumman ...! Dennoch ... Hier ist Platz dafür :) !