Donnerstag, 14. Oktober 2010

Sturm, Überschwemmungs- Hagel und Torndadogefahr in Down Under

Hallo,

weil's meteorologisch wahnsinnig interessant ist, ein Blick auf die andere Seite der Erde. Die Langeweile beim Österreichwetter geht ja andererseits auf keine Kuhhaut mehr...

Wir wenden den Blick in den Australischen Frühling und da bahnt sich vor allem im Osten des Kontinents in den kommenden 36 Stunden Arges an.

Die Ausgangslage:




Auf dem Satellitenbild finden sich 2 markante Luftmassengrenzen, hinter der westlicheren strömt antarktische Polarluft nach Norden, vor der östlichen strömt tropische Warmluft nach S+den. Die Systeme sind wunderbar voneinander getrennt und werden in den nächsten 36 Stunden auf dem Weg nach Osten verschmelzen. Synoptisch findet das ganze vor einem markanten, nach Nordosten ausbrechenden Trog statt. Ein Verwellungspunkt liegt über Adelaide, der andere weiter nördlich im Outback.

Bis morgen Früh unserer Zeit entwickelt sich die nördliche Verwellung zum Sturmtief und zieht quer über den südostaustralischen Bundesstaat Victoria nach Südosten...

Die entsprechende Luftmassengrenze, die zu diesem Zeitpunkt aus der Vereinigung der beiden Systeme besteht, liegt dann parallell zu den Alpen und sorgt für heftige Regenfälle, vor allem an der Nord- und Westseite (Ähnlichkeiten zu den Überwschwemmungen vor 4 Wochen sind gegegeben)




Diese markante Front marschiert im weiteren Tagesverlauf an die Ostküste der Bundesstaaten New South Wales und Queensland, in deren nördlichen bzw. südlichen Teil nahe der Küste sich die Australische Tornado-Alley befindet.

Am Freitag spätnachmittags und Abends erreicht die Front die Region des Interesses und da sind 2 Dinge vorhanden:

Labilität:



Und Scherung:


Wobei es sich um einen außergewöhnlich starken Jet in tiefen Schichten handelt.

Summa Summarum, ich bin da recht überzeugt, dass sich da unten etwas tun wird und werde am Samstag mal die Severe Weather Foren durchsuchen, ob jemand etwas vor die Linse bekommen hat.


Lg

Manfred

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Da kenntat ja jeder kumman ...! Dennoch ... Hier ist Platz dafür :) !