Montag, 18. Januar 2010

Kaltluft-Gewitter in Melbourne und Seebrise

Hallo,

zwei Kleinigkeiten: Zum einen: Ein Höhentrog gestaltet das Wetter hier zur Zeit ausgesprochen grauslich. Heute Früh gab es in einem kurzen Gewitter eine Temperatur von sage und schreibe 8 Grad, was für den Hochsommer eine Frechheit ist und in Mitteleuropa (Flachland) so in einem Juli nicht vorkommen würde. Hier ist halt die Antarktis quasi ums Eck...

Nach dem Gewitter sah es so aus (nach Norden fotografiert), es handelt sich um einen schönen, tiefbasigen Kaltluft-Cumulonimbus (Schauer bzw. Gewitterwolke)



 


Ein Nachtrag noch zum Samstag: Ein kurzes Video mit Seebrise (180° gegen die Cirruswolken hoch oben) mit Blick über die Western Bay.




Lg

MS

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Da kenntat ja jeder kumman ...! Dennoch ... Hier ist Platz dafür :) !