Samstag, 30. Januar 2010

Föhnige Mondnacht heute in Turnau

Hier ein Nachtfilm der Turnauer Wetterkamera...



Was sieht man ?Rechts hinten der vom Mond beschienene Hochschwab. Im Talbecken eine Inversion, deren Obergrenze das Hochnebelfetzerl im Bild markiert und durch die Windscherung an der Inversionsgrenze ins Rotieren und Schwingen versetzt wird. Die mittelhohen Wolken (Altocumuli) die aus Westsüdwest heranziehen werden immer wieder föhnig aufgelöst.

Die Kamera ist so eingestellt, dass sie prinzipiell nachtsichtfähig ist und sich tagsüber mit der steigenden Helligkeit selbst anpasst.

Lg

Manfred

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Da kenntat ja jeder kumman ...! Dennoch ... Hier ist Platz dafür :) !