Dienstag, 19. Januar 2010

Kleine Grenzbetrachtung zu gestern

Hallo,

interessanterweise hat sich wie sich schon gestern vermutet, diese kleine Grenzwetterlage teilweise bis jetzt gehalten ! Es gab ordentliche Unterschiede auf kleinstem Raum. Wien und westlich war alles im Einfluss der milden Luft aus West bis Nordwest, es gab Regen und Schneeregen.



Richtung Ostgrenze war alles ganz anders: Der Wind bliebt auf östlichen Richtungen, die Temperatur steigt wenn dann nur kurz auf über 0 Grad an, zumeist bleib es bei leichtem Frost und zeitweise etwas Schneefall:

 

Hohenau




Bratislava


Andau

 
Zwerndorf

Im lauf des Dienstags sollte sich aber auch weiter im Osten milderes Wetter mit Nordwestwind und Höchsttemperaturn über 0 Grad durchsetzen .. zumindest vorübergehend, den es wird langsam wieder etwas spannender, mehr dazu etwas später

Lg

Manfred

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Da kenntat ja jeder kumman ...! Dennoch ... Hier ist Platz dafür :) !